Polizei Schaffhausen



News

09.03.2019
Stadt Schaffhausen: Alleinunfall mit beträchtlichem Sachschaden

Am Samstagnachmittag (09.03.2019) hat sich auf dem Parkplatz des Kammgarnareals in Schaffhausen ein Alleinunfall ereignet, wobei drei korrekt parkierte Personenwagen gegeneinander geschoben worden sind. Verletzt wurde niemand.

Am Samstagnachmittag (09.03.2019) um 16:50 Uhr fuhr eine 19-jährige Frau in Schaffhausen auf dem Kammgarnparkplatz Richtung Ausfahrt. Dabei fiel eine Pflanze vom Fussraum auf der Beifahrerseite zur Mittelkonsole. Die Lenkerin versuchte während der Fahrt, diese wieder aufzustellen. Dabei kam es mit einem korrekt parkierten Personenwagen zur Kollision. Durch die Wucht des Aufpralls wurden insgesamt drei parkierte Personenwagen gegeneinander geschoben. An allen vier Fahrzeugen entstand Sachschaden. Bei diesem Unfall wurde niemand verletzt, jedoch entstand beträchtlicher Sachschaden.

 

Alle Unfallfahrzeuge wurden durch eine private Abschleppfirma abtransportiert.