Polizei Schaffhausen



News

07.05.2018
Schleitheim: Keine Person bei Selbstunfall mit Auto verletzt

Am Montagmorgen (07.05.2018) hat sich in Schleitheim ein Alleinunfall mit einem Auto ereignet. Personen wurden dabei keine verletzt. Der Unfallhergang ist Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei.

Unfallfoto

Um 09.00 Uhr am Montagmorgen (07.05.2018) fuhr eine 74-jährige Frau mit einem Auto auf der Beggingerstrasse in Schleitheim in Richtung Beggingen. In einer Linkskurve kollidierte die Lenkerin - aus noch unbekannten Gründen - mit der Beifahrerseite ihres Autos gegen das Metallgeländer, das die Strasse vom anliegenden Bach trennt. Durch den Aufprall überschlug sich das Auto auf die Fahrerseite und blieb auf der Strasse liegen.

 

Mit Hilfe von Passanten konnte die Lenkerin das Unfallauto unverletzt verlassen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Es musste in der Folge durch ein privates Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Sachschaden am Metallgeländer beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

 

Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei.