Polizei Schaffhausen



News

07.02.2018
SVKZ Stadt Schaffhausen: Lieferwagen mit marodem Anhänger angehalten

Am Dienstagnachmittag (06.02.2018) hat die Schaffhauser Polizei bei einer Kontrolle am Grenzübergang Thayngen einen serbischen Lieferwagen mit Anhänger kontrolliert. Dabei konnte festgestellt werden, dass am Anhänger die Bremsen funktionslos waren und das Chassis an mehreren Stellen gerissen war.

Um ca. 14:30 Uhr am Dienstagnachmittag (06.02.2018) kontrollierten Funktionäre des Schwerverkehrskontrollzentrums (SVKZ) am Grenzübergang Thayngen / Bietingen einen serbischen Lieferwagen und dessen Anhänger. Dabei konnten sie feststellen, dass die Auflaufbremse am Anhänger, auf Grund gravierender Mängel, nicht funktionsfähig war. Im Rahmen der Kontrolle konnten zudem mehrere Risse im Chassis des besagten Anhängers festgestellt werden.

 

Der fehlbare Fahrzeuglenker, ein 44-jähriger Serbe, musste ein Depositum von mehreren tausend Franken hinterlegen und wurde zuhanden der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen verzeigt. Das Fahrzeug wurde durch die Schaffhauser Polizei stillgelegt.