Polizei Schaffhausen



News

07.01.2018
Hallau: Alleinunfall auf der Wunderklingerstrasse

(SHPol) Am Sonntagmittag (07.01.2018) hat sich in Hallau auf der Wunderklingerstrasse ein Alleinunfall ereignet. Der Lenker wurde dabei verletzt.

Auf der Fahrt von Hallau in Richtung Wunderklingen geriet am späteren Sonntagmittag (07.01.2018) ein Auto, das von einem 60-jährigen Schweizer gelenkt wurde, rechts von der Strasse ab, fuhr eine Böschung hinunter und kam an einem Baum zum Stillstand.

Der Fahrzeuglenker musste durch Angehörige des Wehrdienstverbands Oberklettgau aus dem Fahrzeug geborgen werden. Nach der Bergung wurde der verletzte Lenker durch einen Rettungshelikopter in ein Spital gebracht.

Während der Unfallaufnahme durch die Schaffhauser Polizei wurde die Wunderklingerstrasse für die Dauer der Bergungsarbeitern 1.5 Stunden gesperrt. Das beschädigte Unfallauto musste durch eine private Bergungsfirma abtransportiert werden.

Der genaue Unfallhergang ist zurzeit noch Gegenstand laufender Ermittlungen.