Polizei Schaffhausen



News

07.06.2018
Stein am Rhein: Zivilschützer bringen Freude ins Altersheim

Am Dienstag (06.06.2018) haben Schaffhauser Zivilschützer einen Ausflug für Bewohnerinnen und Bewohner des Alterszentrums Stein am Rhein organisiert. Bei schönstem Wetter zog es Jung und Alt ans Rheinufer.

Unter der lachenden Sonne begleiteten 16 Betreuer des Zivilschutzes Bewohnerinnen und Bewohnern des Alterszentrums auf einem Spaziergang. Vorbei an Feldern und Bäumen ging es in sichtlich guter Laune an den Rhein. Die Zivilschützer waren sehr engagiert, und es wurde generationenübergreifend gescherzt. So meinte eine ältere Dame, dass es sie äusserst freue, solch einen Ausflug unternehmen zu können. Und dass dann gleich noch junge, hübsche Burschen dabei seien, könne schliesslich auch nicht schaden.

 

Die Betreuer der Zivilschutzorganisation Schaffhausen begleiten in ihren Wiederholungskursen regelmässig Bewohnerinnen und Bewohner von Alterszentren, um die Grundfertigkeiten bei der Betreuung von Menschen zu üben. Gleichzeitig profitieren die Seniorinnen und Senioren von der Abwechslung und das Heimpersonal von der Entlastung. Ohne die Unterstützung des Zivilschutzes sind solche Ausflüge nur beschränkt oder kaum möglich.