Stellenangebote

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Als moderner Dienstleistungsbetrieb mit rund 240 Mitarbeitenden sorgt die Schaffhauser Polizei für Sicherheit und Ordnung zu Gunsten der Bevölkerung im ganzen Kanton Schaffhausen.
Die Abteilung Bevölkerungsschutz und Armee koordiniert und vollzieht die organisatorischen, personellen und materiellen Massnahmen im Bereich der Armee, des Bevölkerungsschutzes und des Zivilschutzes und erfüllt Aufgaben bei Katastrophen und Notlagen.
Zur Vervollständigung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen


Projektleiter Schutzbauten und Arbeitssicherheit (m/w) 100%


Ihr Aufgabenbereich:

  • Hauptverantwortung für die operative Planung und Steuerung der Schutzbautenbewirtschaftung im Kanton Schaffhausen
  • Leitung und Begleitung von Bauprojekten im Bereich Schutzbauten
  • Verantwortlich für die periodischen Anlagekontrollen (PAK) und die periodischen Schutzraumkontrollen (PSK) in Zusammenarbeit mit der Zivilschutzorganisation
  • Stellvertreter des Leiters Koordinationsstelle Bevölkerungsschutz sowie fachliche Führung von zwei technischen Mitarbeitern
  • Co-Verantwortlicher des Kantons für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz durch Sicherstellung der Umsetzung der Präventionsmassnahmen der Eidgenössischen Koordinationskommission für Arbeitssicherheit (Ausbildung, Koordination, Überwachung)
  • Führung, Coaching sowie Aus- und Weiterbildung der Kader und Mannschaft der Zivilschutzorganisation im Bereich Schutzbauten und Arbeitssicherheit
  • Wissenschaftliche Arbeit im Bevölkerungsschutz und zugunsten der Kantonalen Führungsorganisation

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung (EFZ) mit mehrjähriger Berufserfahrung vorzugsweise im Bereich Facility Management oder in der Baubranche
  • Eine höhere Berufsausbildung auf Tertiärstufe vorzugsweise im Bereich Facility Management oder in der Baubranche
  • Abgeschlossener Lehrgang Sicherheitsfachmann EKAS oder die Bereitschaft diesen bei Stellenantritt zu absolvieren
  • Erfahrungen im Bevölkerungsschutz oder Militär sowie in Projektleitung und Führung sind von Vorteil
  • Sie haben Verhandlungsgeschick und Flair für Netzwerkpflege, sind geübt im Umgang mit EDV-Systemen und erledigen administrative Arbeiten exakt und pflichtbewusst
  • Selbständigkeit, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit sowie Gewandtheit im mündlichen und im schriftlichen Ausdruck runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem kleinen Team
  • Zeitgemässe Anstellungs- und Arbeitsbedingungen sowie gut ausgebaute Sozialleistungen nach kantonalem Personalrecht
  • Sorgfältige Einführung und ein kollegiales Arbeitsklima in einem motivierten Team

 

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich über den untenstehenden Link bis zum 11.2.2019.
https://recruitingapp-2876.umantis.com/Vacancies/323/Application/CheckLogin/1


Für ergänzende Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen der Leiter der Koordinationsstelle Bevölkerungsschutz, Bruno Litschi, Telefon 052 632 75 91, gerne zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass nur Online Bewerbungen berücksichtigt werden. Dossiers von Personalberatern nehmen wir nicht entgegen.


Zurück zur Übersicht

Kontakt / Interesse

Ausgebildete Polizisten/Polizistinnen, die einen Korps-Übertritt oder einen Wiedereintritt in ein Polizeikorps beabsichtigen, bewerben sich bitte über folgenden Link "Polizei Initiativbewerbung"

Andere Bewerbungseingänge können leider nicht berücksichtigt werden.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Personalverantwortliche, welche Ihnen gerne weitere Auskünfte erteilt.

E-Mail: jobs(at)shpol.ch
Tel.: +41 (0) 52 632 82 05