Stellenangebote

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Als ein moderner Dienstleistungsbetrieb mit rund 240 Mitarbeitenden sorgt die Schaffhauser Polizei für Sicherheit und Ordnung zu Gunsten der Bevölkerung im ganzen Kanton Schaffhausen.
Die Abteilung Bevölkerungsschutz und Armee (B+A) ist zuständig für den Vollzug der eidgenössischen und kantonalen Vorschriften über den Bevölkerungsschutz, über die kantonale Militärbehörde und über den Zivilschutz.


Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine


Sachbearbeiterin Wehrpflichtersatzabgabe (w/m) 80-100%


Ihr Aufgabenbereich:

  • Veranlagung und Bezug der Wehrpflichtersatzabgaben im Kanton Schaffhausen
  • Prüfung und Entscheid von Einsprachen, Befreiungen und Erlassen von Wehrpflichtersatzabgaben
  • Führen der Debitorenbuchhaltung und des Zahlungswesens im Bereich Wehrpflichtersatzabgabe
  • Erstellen des Jahresabschlusses Wehrpflichtersatz für Kanton und Bund
  • Verfassen des Jahresberichtes Wehrpflichtersatz zuhanden Bund 
  • Verfassen von Stellungnahmen in fachspezifischen Vernehmlassungen
  • Auskünfte gegenüber Wehrpflichtigen, Schutzdienstpflichtigen, weiteren Personen wie auch Amtsstellen von Gemeinden, Kanton und Bund

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Abgeschlossene Weiterbildung in Rechnungswesen / Finanzbuchhaltung oder Betriebswirtschaft mit mehrjähriger Berufserfahrung ist zwingend erforderlich
  • Grundverständnis im Steuerwesen und gutes Rechtsverständnis
  • Stilsichere Deutschkenntnisse und gewandte Ausdrucksweise in mündlicher und schriftlicher Form
  • Äusserst exakte, selbständige und effiziente Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten, Belastbarkeit und Ausdauer
  • Interesse am Themengebiet Armee, Zivilschutz, Zivildienst und am Steuerwesen
  • Verschwiegenheit und einwandfreier Leumund

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe in einem kleinen, motivierten Team
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen und Besoldung nach den kantonalen Besoldungsrichtlinien
  • Sorgfältige Einführung und ein kollegiales Arbeitsklima

 

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre vollständige elektronische Bewerbung mit Foto (als ein PDF-Dokument mit max. 8 MB) bis zum 31. Januar 2018 auf jobs(at)shpol.ch. Andere Bewerbungseingänge können nicht berücksichtigt werden.


Für ergänzende Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen der Abteilungsleiter Bevölkerungsschutz und Armee Matthias Bänziger, Telefon 052 632 72 92 gerne zur Verfügung.


Zurück zur Übersicht

Kontakt / Interesse

Ausgebildete Polizisten/Polizistinnen, die einen Korps-Übertritt oder einen Wiedereintritt in ein Polizeikorps beabsichtigen, wenden sich mit Ihrer Bewerbung bitte direkt an die Personalverantwortliche, Kerstin Nagel.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Personalverantwortliche, welche Ihnen gerne weitere Auskünfte erteilt.

E-Mail: jobs(at)shpol.ch
Tel.: +41 (0) 52 632 82 05

Elektronische Bewerbungen senden Sie bitte als ein PDF-Dokument (max. 8 MB).