Sachfahndungen Schaffhausen

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Büttenhardt: Wer vermisst drei Schmuckkettchen?

Am Dienstagnachmittag (07.02.2017) hat eine Spaziergängerin in Büttenhardt drei Schmuckkettchen gefunden. Diese werden bisweilen nicht vermisst und die Schaffhauser Polizei sucht den Eigentümer.

 

Eine Spaziergängerin, die am Dienstagnachmittag (07.02.2017) von Büttenhardt in Richtung Opfertshofen auf der Dorfstrasse unterwegs war, fand drei Schmuckkettchen in der Nähe des Modelllflugplatzes und übergab diese in der Folge der Schaffhauser Polizei. Bisweilen konnte der Eigentümer der drei Kettchen nicht ausfindig gemacht werden. Auch wurden die drei Schmuckstücke bisweilen nicht als vermisst oder gestohlen gemolden.

 

Bei den gefundenen Halskettchen handelt es sich um zwei Silberkettchen und eines aus Gold. Eines der beiden Silberkettchen ist mit einem markanten Anhänger bestückt.

 

Der rechtmässige Eigentümer der drei Schmuckstücke oder Personen, die sachdienliche Hinweise zur Herkunft dieser machen können, werden gebeten sich bei der Schaffhauser Polizei (Telefonnummer +41 52 624 24 24) zu melden.

Wer kennt dieses Portemonnaie?

Portemonnaie mit Katzenkopfmotiv

Am späten Freitagabend (08.07.2016) hat die Schaffhauser Polizei nach der Festnahme eines Tatverdächtigen bei diesem ein auffälliges Portemonnaie sichergestellt. Es besteht der dringende Verdacht, dass dieses aus einer Straftat stammen könnte. Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise diesbezüglich.

 

Kurz vor Mitternacht am späten Freitagabend (08.07.2016) nahm die Schaffhauser Polizei - aufgrund verdächtigen Verhaltens - einen jungen Mann in Trasadingen vorläufig fest. Beim Tatverdächtigen stellten die Polizisten unter anderem ein auffälliges Portemonnaie mit Katzenkopfmotiv sicher.

 

Aufgrund der Gesamtumstände besteht der begründete Verdacht, dass das Portemonnaie aus einer Straftat stammen könnte. Da die bisherigen Ermittlungen der Schaffhauser Polizei nicht zur rechtmässigen Besitzerin bzw. zum rechtmässigen Besitzer dieser Geldbörse führten, bittet sie die Bevölkerung um ihre Mithilfe.

 

Personen, die das Portemonnaie mit dem Katzenkopfmotiv kennen bzw. vermissen, werden gebeten sich bei der Schaffhauser Polizei unter der Nummer +41 (0)52 624 24 24 zu melden.

Wer kennt diese Geldkassette?

Am späteren Samstagvormittag (11.10.2014) fand eine Privatperson an der Rheinhaldenstrasse in der Stadt Schaffhausen eine offene Geldkassette (29 cm x 22.5 cm x 13 cm). Es besteht der dringende Tatverdacht, dass die Kassette in Zusammenhang mit einem Diebstahlsdelikt stehen könnte. Da die bisherigen Ermittlungen der Schaffhauser Polizei nicht zur/zum rechtsmässige(n) BesitzerIn der Geldkassette führten, bittet diese nun die Bevölkerung um ihre Mithilfe.

Personen, welche die Geldkassette kennen bzw. vermissen, werden gebeten sich bei der Schaffhauser Polizei unter der Telefonnummer +41 (0)52 624 24 24 zu melden.