News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
17.08.2008
Schaffhausen: Nach Kollision weitergefahren - Zeugenaufruf

Am frühen Sonntagmorgen (05:30 Uhr) kollidierte ein unbekannter Motorradlenker Höhe Hochstrasse/Bocksrietstrasse 134 mit einem Holzzaun bzw. Treppengeländer.

Es entstand erheblicher Sachschaden. Der grossgewachsene Mann, welcher Brillenträger sein dürfte, entfernte sich danach pflichtwidrig von der Unfallstelle. Beim beschädigten Motorrad dürfte es sich um eine schwarz/rote Enduromaschine, mit einem Hubraum von 125 ccm handeln.
Gemäss Aussagen verschiedener Auskunftspersonen sollen zwei Personenwagenlenker am Unfallort angehalten und mit dem verunfallten Mann gesprochen haben. Diese Automobilisten, sowie weitere Personen, welche in diesen Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Schaffhauser Polizei (Tel. 052 624 24 24) zu melden.