News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
24.06.2020
Ramsen: Kollision zwischen zwei Personenwagen

Am Dienstagabend, 23.06.2020, ereignete sich an der Verzweigung Moskau / Sonnenstrasse ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen. Dabei wurde eine Fahrzeuglenkerin leicht verletzt. Zudem entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden.

Am Dienstagabend, 23.06.2020, gegen 19:17 Uhr fuhr eine Autolenkerin an die Verzweigung Sonnenstrasse / Moskau in Ramsen und beabsichtigte nach einem Halt ihre Fahrt in Richtung Grenzübergang fortzusetzen. Dabei übersah sie eine aus Richtung Moskau kommende Fahrzeuglenkerin, woraufhin es inmitten der Verzweigung zu einer heftigen Kollision kam. Eine Fahrzeuglenkerin verletzte sich dabei leicht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

 

Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand laufender Ermittlungen. Die Polizei sucht insbesondere einen Autolenker, der direkt vor dem von Moskau herkommenden Fahrzeug fuhr und den Unfall bemerkt haben müsste. Personen, die sachdienliche Angaben machen können, werden geben sich bei der Einsatzzentrale der Schaffhauser Polizei unter der Nummer 052 624 24 24 zu melden.