News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
08.05.2020
Schaffhausen: Von Fussball an Kopf getroffen

Am Freitagnachmittag wurde eine Fahrradfahrerin von einem Fussball getroffen, wo-rauf sie stürzte und sich Verletzungen zuzog.

Am Freitag kurz vor 17:00 Uhr fuhr eine Fahrradfahrerin auf der Alpenstrasse in Richtung Buchthalen. Auf dem Sportplatz des Zündelgutschulhauses spielten gleichzeitig ca. 5 Kinder miteinander Fussball. Ein schlecht gezielter Schuss prallte an der Latte des Tores ab, flog auf die Alpenstrasse und traf die Fahrradfahrerin am Kopf. Die Fahrradfahrerin stürzte und musste mit der Ambulanz ins Kantonsspital Schaffhausen überführt werden. Zum Glück trug die Radfahrerin einen Helm, welcher mutmasslich schlimmere Verletzungen verhinderte.