News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
06.08.2019
Stadt Schaffhausen: Turmbrand aufgrund von Blitzeinschlag

Am frühen Dienstagmorgen (06.08.2019) schlug ein Blitz in einen Turm einer Villa in der Stadt Schaffhausen ein. In der Folge fing der Turm an zu brennen und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Ein Feuerwehrmann musste - zwecks Kontrolluntersuch - ins Spital gebracht werden.

Turm in Flammen

Kurz vor 04.00 Uhr am frühen Dienstagmorgen (06.08.2019) schlug ein Blitz in einen Turm einer Villa am Heerenweg in der Stadt Schaffhausen ein. In der Folge entwickelte sich im Turm ein Dachstockbrand, der von rund 50 Einsatzkräften der Feuerwehr der Stadt Schaffhausen bis um 07.00 Uhr gelöscht werden konnte.

 

Ein Feuerwehrmann musste - zwecks Kontrolluntersuch - ins Spital gebracht werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist Gegenstand laufender Untersuchungen.

 

Nebst den Feuerwehrleuten standen auch Einsatzkräfte der Ambulanz und der Schaffhauser Polizei im Einsatz.