News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
29.05.2019
Neuhausen am Rheinfall: Einbrüche in Immobilienverwaltungen

Von Freitagabend (24.05.2019) bis Montagmorgen (27.05.2019) brach eine unbekannte Täterschaft in zwei Immobilienverwaltungen in Neuhausen am Rheinfall ein. Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise.

In der Zeitspanne zwischen ca. 18.30 Uhr am Freitagabend (24.05.2019) und ca. 07.30 Uhr am Montagmorgen (27.05.209) brach eine unbekannte Täterschaft an der Zollstrasse in Neu-hausen am Rheinfall mit Werkzeuggewalt in eine Immobilienverwaltung ein. In der Folge durchsuchte sie deren Büroräumlichkeiten. Was bei diesem Einbruchdiebstahl gestohlen wurde, ist derzeit Gegenstand laufender Ermittlungen.

 

Im gleichen Zeitraum brach eine unbekannte Täterschaft – ebenfalls mit Werkzeuggewalt – die Haupttüre einer Immobilienverwaltungsfirma an der Rosenbergstrasse in Neuhausen am Rheinfall auf. Auch hier durchsuchte die Täterschaft die Räumlichkeiten. Was bei diesem Einbruchdiebstahl gestohlen wurde, muss ebenfalls noch ermittelt werden.

 

Bei beiden Einbruchdiebstählen verursachte die unbekannte Täterschaft einen Sachschaden von mehreren tausend Franken.

 

Die Schaffhauser Polizei schliesst nicht aus, dass eine identische Täterschaft für beide Einbruchdiebstähle verantwortlich sein könnte. Sie bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesen beiden Straftaten bzw. zur Täterschaft machen können, sich unter der Telefonnummer +41 52 624 24 24 zu melden.