News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
06.03.2019
Stadt Schaffhausen: Schaffhauser Polizei warnt vor Taschendieben

Seit Ende Februar 2019 gingen vermehrt Anzeigen bei der Schaffhauser Polizei wegen Taschendiebstählen in Einkaufszentren in der Stadt Schaffhausen ein. Die Schaffhauser Polizei ruft die einkaufende Bevölkerung zur Aufmerksamkeit auf.

Präventionsflyer

Bei der Schaffhauser Polizei gingen seit Ende Februar 2019 vermehrt Anzeigen wegen Taschendiebstählen in Einkaufszentren in der Stadt Schaffhausen ein. Dabei ging die unbekannte Täterschaft stets nach demselben Muster vor, wobei ältere Personen zu ihrer Zielgruppe gehörten. Die Diebstähle erfolgten - gemäss Ermittlungen der Schaffhauser Polizei - jeweils kurz nach dem Bezahlen der Ware, da hierbei Portemonnaies und andere Wertgegenstände unbeaufsichtigt und meist noch nicht wieder verstaut war.

 

Die Schaffhauser Polizei ruft zur Aufmerksamkeit auf und erinnert an ihre entsprechende Präventionskampagne. Lassen Sie sich nicht ablenken und tragen Sie Ihre Wertsachen am Körper.