News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
30.07.2018
Siblingen: Brand in einer Autowerkstatt

Am Montagnachmittag (30.07.2018) kam es in einer Autowerkstatt in Siblingen zu einem Vollbrand. Es entstand erheblicher Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Am Montagnachmittag (30.07.2018), bemerkte ein Anwohner gegen 15:00 Uhr, dass eine Autowerkstatt in Siblingen im Bereich "Im Staa" in Vollbrand steht. Daraufhin alarmierte er unmittelbar die Einsatzzentrale der Schaffhauser Polizei. Den ausgerückten Feuerwehren gelang es, ohne dass weitere Objekte in Brand gerieten, den Brand unter Kontrolle zu bringen und diesen zu löschen. Das Gebäude wurde durch den Brand vollständig zerstört.

Die Brandursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei.

 

Neben den Funktionären der Schaffhauser Polizei standen 45 Personen der Feuerwehr Mit-telklettgau, acht Personen des Wehrdienstverbandes Oberklettgau, vier Samariter sowie eine Crew vom Rettungsdienst der Spitäler Schaffhausen im Einsatz.