News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
23.04.2018
Löhningen: Polizei sucht Zeugen zu Fahrradunfall

Am Montagnachmittag (23.04.2018) ist auf der Weinbergstrasse in Löhningen ein Fahrradlenker verunfallt. Der Lenker erlitt dabei schwere Kopfverletzungen.

Am Montagnachmittag (23.04.2018) um 16:15 Uhr fuhr ein 45-jähriger Mann mit seinem Fahrrad in Löhningen die Weinbergstrasse Richtung Hauptstrasse hinunter. Kurz vor der Verzweigung verlor er aus noch nicht geklärten Gründen die Herrschaft über sein Fahrrad und kam zu Fall. Der Lenker, welcher ohne Schutzhelm unterwegs war, stürzte dabei auf die Strasse und erlitt diversen Schürfwunden, Prellungen und schwere Kopfverletzungen.

 

Mehrere Anwohner leisteten Erste Hilfe und betreuten den Verunfallten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Der gestürzte Fahrradlenker musste anschliessend durch einen Rettungshelikopter in ein Spital überführt werden. Am Fahrrad entstand nur geringer Sachschaden. Der genaue Unfallhergang wird untersucht.

 

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, welche sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, sich unter der Telefonnummer +41 52 624 24 24 zu melden.