News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
20.04.2018
Neuhausen am Rheinfall: Personenwagen kollidiert mit Fussgänger

Am Donnerstagnachmittag (19.04.2018) kam es auf der Zentralstrasse in Neuhausen am Rheinfall zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fussgänger und einem Personenwagen. Der Fussgänger, welcher einen Fussgängerstreifen überqueren wollte, wurde frontal vom Personenwagen erfasst und weggeschleudert. Der Mann zog sich dabei unbekannte Verletzungen zu.

Am Donnerstag, 19.04.2018, um ca. 14:35 Uhr, kam es auf der Zentralstrasse in Neuhausen am Rheinfall zu einer Kollision, wobei der Fussgänger von einem Personenwagen erfasst und weggeschleudert wurde. Der Personenwagenlenker stieg aus, nahm den verletzten Fussgänger zu sich ins Auto und fuhr ihn zur Notfallaufnahme des Kantonsspitals Schaffhausen. Dort liess er jedoch den Fussgänger bei der Einfahrt zurück, ohne das Spitalpersonal zu informieren.

Der ansprechbare Fussgänger wurde im weiteren Verlauf mit unbestimmten Verletzungen durch das Spitalpersonal aufgefunden und betreut.

Dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnte der fehlbare Lenker ausfindig gemacht werden.

 

An dieser Stelle wird dazu aufgerufen, bei verletzten Unfallbeteiligten umgehend die Polizei zu kontaktieren.