News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
23.01.2018
Stadt Schaffhausen: Lastwagenchauffeur mit massiven Lenk- und Ruhezeitverstössen

Am Dienstagmorgen (23.01.2018) wurde bei einer Kontrolle im Schwerverkehrskontrollzentrum (SVKZ) der Schaffhauser Polizei ein Sattelzug kontrolliert. Dabei wurden beim Chauffeur massive Verstösse im Bereich der Lenk- und Ruhezeiten festgestellt.

Am Dienstagmorgen (23.01.2018) wurden bei der Kontrolle eines Sattelzuges massive Verstösse des Chauffeurs im Bereich der Lenk- und Ruhezeiten (ARV1) festgestellt. In der Kontrollperiode lenkte der Chauffeur sein Fahrzeug teilweise doppelt so lange wie erlaubt. Auch die tägliche und wöchentliche Ruhezeit wurde teilweise stark unterschritten.

Der fehlbare 41-jährige türkische Chauffeur wurde zuhanden der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen, Verkehrsabteilung, verzeigt. Er musste ein Bussendepositum von mehreren tausend Franken hinterlegen.