News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
19.01.2018
Schaffhausen/Thayngen: Geschwindigkeitskontrolle

Am Freitagmorgen (19.01.2018) wurden durch die Schaffhauser Polizei in Schaffhausen und in Thayngen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei konnten massive Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt werden.

Durch die Schaffhauser Polizei wurden in Schaffhausen und in Thayngen am Freitagmorgen (19.01.2018) Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Beide Standorte befanden sich innerorts, wobei die erlaubte Höchstgeschwindigkeit 50 km/h betrug. Es resultierten diverse Geschwindigkeitsübertretungen im Ordnungsbussenbereich. Fünf Automobilisten wurden zur Anzeige gebracht und müssen sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen verantworten. Eine Fahrzeuglenkerin konnte mit 86 km/h gemessen werden. Ihr wurde der Führerausweis vor Ort aberkannt.