News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
02.05.2009
Pflichtwidrig von Unfallstelle entfernt

(SH-Pol) Am frühen Samstagmorgen (02.05.2009) hat sich an der Zollstrasse in Neuhausen am Rheinfall ein Verkehrsunfall ereignet. Verletzt wurde dabei niemand, es entstand leichter Sachschaden.

Ein ortskundiger Automobilist beabsichtigte vom Freibad Otternstall über die Zollstrasse nach Hause zu fahren. Höhe Bahnunterführung war der Lenker kurzzeitig unaufmerksam und kollidierte mit einer Baustellenabschrankung. Anschliessend entfernte er sich mit seinem leicht beschädigten Personenwagen pflichtwidrig von der Unfallstelle. Dank einer aufmerksamen Anwohnerin konnte der Lenker ermittelt werden. Da beim Unfallverursacher der Verdacht auf Angetrunkenheit bestand, wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis abgenommen.