News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
05.04.2009
Schaffhausen: Personenwagen landet nach Kollision auf dem Dach

(SHPol) Am frühen Sonntagmorgen hat sich an der Rietstrasse in Schaffhausen ein Alleinunfall ereignet.

Ein 19-jähriger Automobilist fuhr auf der Rietstrasse in Richtung Stadtzentrum. Aus bisher ungeklärten Gründen geriet er Höhe Fussballplatz auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Baum. Durch den Aufprall wurde der Personenwagen zurück auf die Strasse geschleudert, wo er auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Der Lenker wurde verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Kantonsspital Schaffhausen gebracht werden. Am Fahrzeug entstand grosser Sachschaden.
Für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten musste die Rietstrasse vorübergehend gesperrt werden.