News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
26.02.2009
Schaffhausen: Betagter Fahrzeuglenker verursacht Alleinunfall

(SHPol) Am Mittwochabend (25.02.2009) gegen 22:00 Uhr hat sich an der Herblingerstrasse in Schaffhausen ein Alleinunfall ereignet.

Ein betagter Automobilist beabsichtigte von Schaffhausen her über die Herblingerstrasse nach Thayngen zu fahren. Höhe Glockengut verlor der Personenwagenlenker aus bislang unbekannten Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug. Dieses überquerte die Gegenfahrbahn und fuhr auf dem seitlich angrenzenden Acker rund 100 Meter geradeaus. Erst eine Naturhecke konnte das Auto zum Stillstand bringen. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden. Es musste jedoch durch einen Abschleppdienst geborgen und abtransportiert werden. Der Fahrzeuglenker wurde durch die Crew des Rettungswagens ins Kantonsspital gebracht. Beim Unfallverursacher wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet.