News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
10.02.2009
Thayngen: Auf der J15 mit der Leitplanke kollidiert

Am Montagabend (09.02.2009) ereignete sich auf der J15 ein Alleinunfall.

Eine Personenwagenlenkerin fuhr von Thayngen kommend über die J15 Richtung Schaffhausen. Auf der Höhe Ausfahrt "Kesslerloch" verlor die Lenkerin auf der schneematschigen Strasse die Herrschaft über ihr Fahrzeug und geriet dabei ins Schleudern. In der Folge überquerte sie die Gegenfahrbahn und prallte gegen die linksseitige Leitplanke. Verletzt wurde dabei niemand. Am Personenwagen, welcher lediglich mit Sommerpneus ausgerüstet war, entstand Totalschaden.