News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
08.02.2009
Schaffhausen: Taschendieb gefasst

(SHPol) In der Nacht von Freitag auf Samstag (06./07.02.2009) hat ein zunächst unbekannter Mann an einer Privatparty in Schaffhausen zwei Portemonnaies aus Handtaschen gestohlen und ist geflüchtet. Die Geschädigten erstatteten darauf Anzeige bei der Schaffhauser Polizei.

Einigen Partybesuchern war der ungebetene Gast bekannt, worauf er rund vier Stunden später am Bahnhof Schaffhausen von einer Polizeipatrouille festgenommen werden konnte. Es handelt sich um einen 23-jährigen, in Neuhausen am Rheinfall wohnhaften Ausländer, welcher der Polizei bestens bekannt ist. Das Bargeld aus den Portemonnaies rund 130 Franken hatte er bereits für persönliche Zwecke aufgebraucht. Das restliche Deliktsgut konnte aufgefunden und sichergestellt werden. Der geständige Dieb wurde mittlerweile entlassen. Er muss sich nun vor dem Richter verantworten.