News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
08.02.2009
Wilchingen: Brand auf Bauernhof

(SHPol) In der Nacht von Freitag auf Samstag (06./07.02.2009) ist im Anbau einer Remise des Erlebnis-Bauernhof auf dem Wilchinger Berg Feuer ausgebrochen. Beim Brand entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken, Personen kamen keine zu Schaden.

Von Hallau aus bemerkte ein Mann kurz vor Mitternacht das Feuer. Er fuhr in der Folge auf den Wilchinger Berg, meldete den Brand der Polizei und weckte die Bauernfamilie.

Die Bewohner des Hofes rettete darauf hin die Fahrhabe aus der Remise und bekämpfte das Feuer sofort mit Feuerlöschern und Wasser. Beim Eintreffen der Feuerwehr Wilchingen, welche rasch über 40 Feuerwehrleute in Einsatz brachte, brannte der Teil der Remise in welchem sich die Schnitzelheizung und das Schnitzelsilo befand lichterloh. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Personen und Tiere kamen keine zu Schaden. Es entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

 

Nach ersten Erkenntnissen dürfte es sich um einen Kaminbrand gehandelt haben. Brandstiftung oder Fahrlässigkeit können ausgeschlossen werden.