News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
15.11.2008
Geschwindigkeitskontrolle mit drei Führerausweisabnahmen

(SH-Pol) In der Nacht von Freitag auf Samstag, 14./15.11.2008, wurden durch die Schaffhauser Polizei zwei Geschwindigkeitskontrollen auf der H13 zwischen Neunkirch und Guntmadingen durchgeführt.

Dabei mussten zwölf Lenker aus dem In- und Ausland verzeigt werden, da diese die Geschwindigkeit teilweise massiv überschritten hatten. Der schnellste Lenker war gar mit 138 km/h statt den erlaubten 80 km/h unterwegs. Bei drei Automobilisten wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen, respektive aberkannt. Zudem werden sich die fehlbaren Lenker beim Polizeirichter verantworten müssen. Im Weiteren wurden dreizehn Lenker mit Ordnungsbussen belegt.