News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
13.10.2008
Merishausen: Schwerer Verkehrsunfall auf der A4 bei Merishausen

(SHPol) Bei der Frontalkollision starben beide Fahrzeuglenker

Am frühen Montagabend geriet ein in Richtung Bargen fahrender Automobilist aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Beide Fahrzeuglenker waren ortskundig. Durch die Frontalkollision wurde das von Bargen kommende Fahrzeug zurück gegen die Leitplanke geschleudert und blieb auf dem Dach liegen. Das andere Fahrzeug prallte nach der Kollision gegen das rechtsseitige Wiesenbord. Beide Fahrzeuglenker erlagen noch auf der Unfallstelle ihren Verletzungen. Durch die Feuerwehr der Stadt Schaffhausen mussten die beiden Lenker aus ihren total zerstörten Fahrzeugen geborgen werden. Die A4 musste während den Bergungsarbeiten für gut vier Stunden gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden.
Die Schaffhauser Polizei und das Verkehrsstrafamt entbieten den Angehörigen ihr Beileid