News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
30.03.2018
Neunkirch: Polizei sucht Zeugen von beinahe Frontalkollision

(SHPol) Am Freitag (30.03.2018) kam es über die Mittagszeit auf der Schaffhauserstrasse in Neunkirch, Höhe Schmerlat, beinahe zu einer Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen. Aufgrund eines unachtsamen Überholmanövers musste ein entgegenkommender Fahrzeuglenker seinen Personenwagen rechtsseitig von der Strasse lenken, um so eine Frontalkollision zu verhindern.

Vergleichsbild des gesuchten Fahrzeugmodells

Am Freitag (30.03.2018), zirka 12.50 Uhr, lenkte ein Personenwagenlenker sein Fahrzeug von Schaffhausen in Richtung Neunkirch. Auf der Schaffhauserstrasse bei Neunkirch, Höhe Schmerlat, setzte ein zur gleichen Zeit entgegenkommender blauer Opel Zafira zu einem gefährlichen Überholmanöver an. In der Folge musste der Personenwagenlenker eine Vollbremsung einleiten und rechtsseitig von der Strasse fahren, um eine Frontalkollision zu vermeiden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, Sachschaden entstand keiner. Der fehlbare Fahrzeuglenker entfernte sich anschliessend pflichtwidrig vom Unfallort.

 

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, welche sachdienliche Angaben zur Täterschaft machen können, sich unter der Telefonnummer +41 52 624 24 24 zu melden.