News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
27.11.2017
Schaffhausen: Pflichtwidrige Entfernung nach Kollision

Am Freitag 24.11.2017 um ca. 10.45 Uhr hat sich in Schaffhausen an der Bachstrasse / Rheinuferstrasse eine Kollision zwischen einem weissen Opel Zafira und einem roten Opel Corsa ereignet. Der Lenker des zweitgenannten Fahrzeuges entfernte sich daraufhin via Feuerthalerbrücke pflichtwidrig von der Unfallstelle.

Am Freitag 24.11.2017 um ca. 10.45 Uhr beabsichtigte eine Personenwagenlenkerin mit ihrem Opel Zafira von der Bachstrasse in die Rheinuferstrasse abzubiegen, um nach Feuerthalen zu gelangen. Zeitgleich fuhr ein roter Opel Corsa von der Bachstrasse in der parallelen Fahrspur in die Rheinuferstrasse.
Plötzlich wechselte der Opel Corsa von der linken in die rechte Fahrspur, wobei es zu einer Kollision mit dem weissen Opel Zafira kam. Der rote Opel Corsa verlangsamte daraufhin die Fahrt, fuhr danach jedoch schneller in Richtung Feuerthalerbrücke davon und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, welche sachdienliche Hinweise zu diesem Verkehrsunfall machen können, sich unter der Telefonnummer 052 624 24 24 zu melden.