News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
24.10.2017
Stadt SH: Twikelenkerin überschlägt sich nach Ausweichmanöver

Am Dienstagmorgen (24.10.2017) hat sich zwischen Schaffhausen und Merishausen ein Alleinunfall mit einem Twike ereignet. Die Lenkerin wurde dabei verletzt.

Kurz vor 08.00 Uhr am Dienstagmorgen (24.10.2017) beabsichtigte eine Lenkerin mit ihrem Twike von Merishausen nach Schaffhausen zu fahren. Gemäss eigenen Angaben musste die Lenkerin einem Reh ausweichen, welches die Strasse überquerte. Bei diesem Ausweichmanöver geriet die Lenkerin von der Fahrbahn in ein Ackerfeld, wo sich das Fahrzeug mehrfach überschlug. Die Lenkerin konnte selbständig aus dem Fahrzeug aussteigen und ankommende Fahrzeuglenkende auf sich aufmerksam machen.
Die Lenkerin zog sich beim Unfall unbestimmte Verletzungen zu und wurde durch die Ambulanz in ein Spital überführt.
Das Twike war nicht mehr fahrtüchtig und musste durch eine private Bergungsfirma abtransportiert werden.