News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
02.08.2017
Stadt Schaffhausen: Raubüberfall von Ostermontag aufgeklärt

Am 17. April 2017 wurde ein Tankstellenshop in der Stadt Schaffhausen überfallen. Der Raubüberfall konnte in der Zwischenzeit aufgeklärt werden. Bei der Täterschaft handelt es sich um zwei 18-jährige Männer.

Am 17. April 2017 um 21.50 Uhr wurde ein Tankstellenshop in der Stadt Schaffhausen überfallen und ausgeraubt. Die Täter sind ermittelt, es handelt sich um zwei 18-jährige, in Schaffhausen wohnhafte Männer. Die beiden Täter bedrohten die beiden anwesenden Angestellten mit einer Softair-Pistole und erbeuteten aus der Kasse rund Fr. 1‘000.00 Bargeld. Nur wenige Stunden nach der Tat konnten die beiden jungen Männer in der Altstadt von der Schaffhauser Polizei festgenommen werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat das Zwangsmassnahmengericht Untersuchungshaft angeordnet, aus welcher die beiden geständigen Täter mittlerweile wieder entlassen worden sind.