News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
05.07.2017
Ramsen: Reiterin nach Sturz mit Pferd verletzt

Am Dienstagabend (04.07.2017) hat sich in Ramsen ein Reitunfall ereignet. Eine Reiterin stürze mit ihrem Pferd zu Boden und wurde dabei verletzt.

Eine 50-jährige Frau ritt am Dienstagabend (04.07.2017) auf dem alten Turnplatz in Ramsen mit ihrem Pferd aus, als dieses plötzlich hinten links einknickte und mit seiner Reiterin auf die Wiese stürzte. Das Pferd rollte darauf über die Reiterin hinweg und traf diese beim Aufstehen mit einem Huf im Gesicht.

 

Die Reiterin musste in der Folge mit Verletzungen durch eine Ambulanz-Crew in Spitalpflege gebracht werden. Das Reitpferd blieb beim Sturz unversehrt.