News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
15.04.2017
Thayngen: Präventionskampagne der Schaffhauser Polizei

Die Schaffhauser Polizei führt am Samstag (22.04.2017) eine Präventionsaktion für die Bevölkerung bei der Migros in Thayngen durch. Mit einer Standaktion werden Polizisten die Besucher darauf aufmerksam machen, wie sie sich bei Einkaufsmärkten optimal gegen Taschen- und Trickdiebstähle schützen können. Zudem wird eines der neuesten Patrouillenfahrzeuge und die dazu gehörende Ausrüstung präsentiert.

Polizisten der Schaffhauser Polizei werden am Samstag, 22.04.2017, in der Zeitspanne zwischen 10:00 Uhr und 14:00 Uhr, vor der Migros in Thayngen eine Präventionsaktion durchführen. Durch die Aktion will die Schaffhauser Polizei den Besuchern einfache aber effektive Tipps mit auf den Weg geben, wie sie sich optimal gegen Taschen- und Trickdiebstähle in und vor Einkaufsmärkten schützen können. Vor Ort werden Flyer, Broschüren und kleine Präsente abgegeben. Ausserdem nehmen sich die Polizisten gerne Zeit, brennende Fragen, Sorgen oder Anliegen der Bevölkerung zu beantworten.

 

Als kleine Attraktion für die Besucher wird die Möglichkeit eingeräumt, sich hinter das Steuer eines neuen Patrouillenfahrzeuges zu setzen und dieses sowie dessen Ausrüstung zu begutachten.

 

Die Schaffhauser Polizei freut sich auf den Besuch möglichst vieler Interessenten sämtlicher Altersklassen.