News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
06.03.2017
Stadt Schaffhausen: 51-jähriger Autofahrer bei Kollision verletzt

Am Montagmittag (06.03.2017) ist es auf der Gemsgasse in der Stadt Schaffhausen zu einer seitlich-frontalen Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Dabei wurde ein Autofahrer verletzt.

Unfallstelle

Um 12.00 Uhr am Montagmittag (06.03.2017) lenkte ein 51-jähriger Schweizer sein Auto in der Stadt Schaffhausen auf der Gemsgasse in Richtung Schweizersbild. Zur gleichen Zeit lenkte ein 34-jähriger Schweizer sein Auto von der A4 via Ausfahrt A4 (Schweizersbild) in Richtung Gemsgasse mit dem Ziel links in Richtung Stadtzentrum Schaffhausen abzubiegen. Bei diesem Manöver übersah der 34-Jährige das auf der Gemsgasse fahrende Auto und kollidierte mit seinem Personenwagen seitlich-frontal mit diesem. Durch die Kollision wurde der 51-jährige Autofahrer  leicht verletzt. Er musste in der Folge durch eine Ambulanzcrew ins Spital gebracht werden.

 

An den beiden Unfallautos entstand erheblicher Sachschaden, worauf diese durch eine private Abschleppfirma geborgen und abtransportiert werden mussten.

 

Während der Unfallaufnahme durch die Schaffhauser Polizei war der Verkehr im Bereich der Unfallstelle beeinträchtigt.