News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
31.01.2017
Ramsen: Mit sehr hoher Geschwindigkeit unterwegs

Anfangs Januar wurden mehrere, teilweise sehr hohe Geschwindigkeitsübertretungen, auf der T332 bei Ramsen durch die semistationäre Geschwindigkeitsmessanlage „Lars“ registriert.

Im Zeitraum vom 4. - 07.01.2017 fand auf der T332 zwischen Ramsen und Hemishofen, eine Überwachung des Verkehrs durch die semistationäre Geschwindigkeitsmessanlage „Lars“ statt. Dabei wurden auf der mit 80 km/h signalisierten T332 119 Fahrzeuge registriert, welche die Geschwindigkeit überschritten hatten. Unter anderem wurden vier Fahrzeuglenker mit hoher Geschwindigkeit zwischen 108 km/h und 125 km/h registriert. Diese werden sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen verantworten müssen.
Die Bevölkerung wird darauf hingewiesen, dass jederzeit mit Geschwindigkeitskontrollen zu rechnen ist. Dies zur Erhöhung der Verkehrssicherheit aller Verkehrsteilnehmer.