News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
19.01.2009
Schaffhausen: Mehrere Verkehrsunfälle auf dem Kantonsgebiet

(SHPol) In der Nacht vom Sonntag auf den Montag (18./19.01.2009) musste die Schaffhauser Polizei im Raume Thayngen/Schaffhausen und Rüdlingen insgesamt an sieben Verkehrsunfälle ausrücken. Infolge der plötzlichen Strassenvereisung, rutschten mehrere Automobilisten von der Fahrbahn und kollidierten zum Teil mit Leitplanken und Verkehrssignalen. Personen wurden dabei nicht verletzt.

In Rüdlingen überholte ein Autolenker trotz der vereisten Fahrbahn den vor ihm fahrenden Streudienst. Nach dem Überholmanöver verlor der Lenker die Herrschaft über sein Fahrzeug und prallte gegen eine Birke. Am Personenwagen entstand Totalschaden.