News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
01.07.2008
Neuhausen am Rhf.: Auffahrkollision vor Fussgängerstreifen

Am Dienstagabend hat sich in Neuhausen am Rheinfall an der "Katzensteig" ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen ereignet.

Ein Automobilist hielt vor einem Fussgängerstreifen an, um einem Passanten mit Fahrrad den Vortritt zu gewähren. Der nachfolgende Personenwagenlenker konnte nicht rechtzeitig bremsen, worauf es zur Auffahrkollision kam. Ein Automobilist klagte über Schmerzen und musste zwecks Kontrolluntersuch mit dem Rettungswagen ins Kantonsspital gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.