News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
05.05.2008
Beringen: Heftige Kollision zwischen Motorrad und Personenwagen

Am frühen Montagabend (05.05.2008) kam es in Beringen auf der H13, Höhe Waschanlage Bürgin, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen.

öffnet vergrössertes Bild in neuem Fenster

Eine von Guntmadingen herkommende Personenwagenlenkerin beabsichtigte Höhe Waschanlage Bürgin nach links abzubiegen. Der hinter ihr fahrende Motorradlenker setzte trotz Sicherheitslinie und signalisiertem Überholverbot gleichzeitig zum Überholen an. In der Folge kam es zu einer heftigen seitlichen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, wobei der Motorradlenker stürzte. Das Motorrad kam im angrenzenden Maschendrahtzaun zum Stillstand. Der Motorradlenker war ansprechbar, musste jedoch mit mittelschweren Verletzungen durch den Rettungsdienst in das örtliche Kantonsspital gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.