News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
13.03.2017
Siblingen: Alleinunfall mit Auto auf der Siblinger Höhe

m Freitagmorgen (10.03.2017) hat sich in Siblingen ein Alleinunfall mit einem Auto ereignet. Die Autofahrerin musste in der Folge zwecks Kontrolluntersuch ins Spital überführt werden.

Unfallstelle

Um ca. 08.45 Uhr am Freitagmorgen (10.03.2017) fuhr eine Frau mit ihrem Auto auf der H14 (Siblinger Höhe) in Richtung Dorfzentrum Siblingen. Dabei geriet der Personenwagen - aus noch unbekannten Gründen - über die Gegenfahrbahn in die angrenzende Böschung. Danach drehte sich der Personenwagen einmal um die eigene Achse und kam auf einem Acker zum Stillstand.

 

Durch eine Privatperson wurde die Schaffhauser Polizei avisiert. Die Fahrzeuglenkerin musst für einen Kontrolluntersuch ins Spital überführt werden. Das Unfallauto wurde durch eine private Abschleppfirma geborgen.