Kommando / Stabsdienste

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Das Kommando bildet die Führungsebene der Schaffhauser Polizei. Den Kommandanten als obersten Polizisten im Kanton unterstützen Stabsmitarbeitende in den Bereichen Personelles, Kommunikation und Recht.

  • Die Stabsmitarbeitenden Kommunikation sind für die interne- und externe Kommunikation, die Medien-, Öffentlichkeits- und Präventionsarbeit der Schaffhauser Polizei zuständig und vertreten diese nach aussen. Sie informieren die Bevölkerung über polizeiliche Ereignisse und Vorfälle im Kanton Schaffhausen. Weiter gehören hierzu auch Besichtigungen bei der Polizei, Messeauftritte, Ferienspass-Aktionen für Kinder, Präventionsvorträge und die Bewirtschaftung der Internetauftritte.
  • Der Rechtsdienst berät den Polizeikommandanten, die Hauptabteilungsleiter sowie die untergeordneten Fachstellen in sämtlichen Rechtsfragen betreffend die öffentliche Sicherheit. Er ist für die Planung, Vorbereitung und Durchführung von Rechtssetzungsprojekten im Bereich der Polizeigesetzgebung zuständig und unterstützt die Regierung in allen diesbezüglichen Rechtsfragen.
  • Der Stabsbereich Personelles ist die neutrale Ansprechstelle für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Polizeikorps. Er bearbeitet sämtliche Personalgeschäfte und ist für die Personaladministration, Personalentwicklung sowie Personalplanung zuständig, von der Stellenausschreibung über die Anstellung bis zur Sicherstellung der Mitarbeiterbeurteilung. Er unterstützt und berät die Linienvorgesetzten aller Stufen in Personal- und Führungsfragen. Zudem unterhält er Verbindung zum kantonalen Personalamt.