Betriebsdetachement Kanton Schaffhausen

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Moderatoren Orientierungstage

• Über 400 Stellungspflichtige im 18. Altersjahr werden jährlich an rund 12 Orientierungstagen (4x3 Tage) durch das Kreiskommando Schaffhausen über den Ablauf der Rekrutierung, die Möglichkeiten und Dienstmodelle in der Armee, sowie den Zivilschutz und Zivildienst informiert;
• Für diese Orientierungstage suchen wir kommunikative, verantwortungsvolle und begeisterungsfähige Angehörige der Armee, welche als motivierte Moderatoren eine Gruppe von bis zu 15 Personen interaktiv durch den Orientierungstag führen;
• Ein Moderator muss die Stellungspflichtigen begeistern und die Sachinhalte publikumsgerecht vermitteln können. Er soll sich selber zurücknehmen und als neutraler, glaubwürdiger Botschafter auftreten. Das Moderatoren-Team des Kantons Schaffhausen umfasst 4-6 Personen (Sdt / Gfr / Wm / Fachof / Of);
• Die Orientierungstage des Kantons Schaffhausen finden im Zeughaus auf der Breite statt. Die individuellen Einsätze werden mit den Moderatoren im Vorjahr - soweit als möglich - abgesprochen und koordiniert. Jeder Einsatz wird an die Dienstpflicht angerechnet, mit Erwerbsersatz (EO) entschädigt und ist besoldet.

Was erwartet Sie als Moderator?

• Sie sind prägender Bestandteil des ersten militärischen Amtstermins aller Stellungspflichtigen im Kanton Schaffhausen;
• Sie haben die einmalige Chance, die 18-Jährigen zu beraten und deren Zukunft mitzugestalten;
• Wählbare Einsätze - Sie legen gemeinsam mit uns fest, wann Sie als Moderator eingesetzt werden;
• Erstklassige Ausbildung in der Kommunikations- und Präsentationstechnik sowie kontinuierliche Weiterbildung;
• Sie absolvieren jährlich mindestens 10 bis 15 Diensttage;
• Der Einsatz des Moderators beginnt normalerweise um 07.30 Uhr und endet um ca. 17.00 Uhr;
• Die Verpflegung wird durch uns organisiert;
• Sie werden in das Betriebsdetachement des Kantons Schaffhausen umgeteilt, und werden keine Wiederholungskurse mehr in ihrer aktuellen Einheit absolvieren.

Was erwarten wir von Ihnen?

• Sie sind zwischen 24 und 30 Jahre jung und haben eine Rekrutenschule (RS) besucht. Eine Kaderausbildung ist von Vorteil, aber nicht Bedingung;
• Sie haben 2-3 Wiederholungskurse (WK) absolviert und verfügen noch über rund 60 Diensttage;
• Sie sind eine kommunikative, zuverlässige Persönlichkeit, haben Freude am Umgang mit jungen Menschen und bringen Erfahrung z.B. als Trainer oder Leiter mit.

Wie werden Sie Moderator?

• Senden Sie uns ein unverbindliches Email und warten Sie auf unsere Rückmeldung;
• Nach positiver Rückmeldung beginnt der Bewerbungsprozess mit der Einreichung Ihres Bewerbungsdossiers und anschliessendem Vorstellungsgespräch;
• Danach besuchen Sie einen Orientierungstag in Schaffhausen und absolvieren während 4 Tagen den Moderatoren-Grundkurs (MGK). Hier werden Ihnen von ausgewiesenen Kommunikationsspezialisten die verschiedenen Module der Orientierungstage vermittelt und Sie lernen diverse Moderations-Techniken kennen und anwenden;
• Nach bestandenem Kurs werden Sie in den Moderatoren-Pool des Kantons Schaffhausen umgeteilt;
• Für Ihre neue Aufgabe und für Ihren ersten Einsatz als Moderator werden Sie von erfahrenen Mitarbeitern der Militärverwaltung begleitet;
• Auf eine kontinuierliche Weiterbildung legen wir grossen Wert (Refresher, Intervisionen, Truppenbesuche).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns ein Email (michael.trachsel(at)shpol.ch) mit folgenden Angaben:

Name / Vorname / Versichertennummer / Geburtsdatum / Adresse / Grad /
Einteilung / Funktion / Emailadresse / Natelnummer

Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.